STILVOLL (ER)LEBEN

Wohnfläche:
ca. 222qm
Nutzfläche:
ca. 129qm
Grundstücksfläche:
ca. 6.510qm
Ort:
15345 Prötzel
Referenznummer:
275
Preis:
349.000,00 € zzgl. 7,14% Käuferprov. inkl. MwSt.

ZUM OBJEKT:

Dieses einzigartige Refugium befindet sich auf einem fast uneinsehbaren, hellen und sonnigen ca. 6.510 qm großen Südgrundstück und verspricht mit einer beeindruckenden Wohn- und Nutzfläche von rund 351 qm ein Wohngefühl der Extraklasse. Auf Grund sorgfältiger Pflege und laufender Instandhaltung überzeugt dieses seit 18 Jahren aufwändig sanierte Gebäude durch seinen tadellosen Gesamtzustand und den Charme von 1910 einer ehemaligen Schule. Bereits durch ein repräsentatives Gartentor, befahren Sie das idyllische Land. Das Erdgeschoss mit rund 111 qm Wohnfläche ist beeindruckend. Die Wohnküche, das Esszimmer und das geräumige, lichtdurchflutete Wohnzimmer mit mehreren Zugängen auf die sonnenverwöhnte Terrasse und Blick in das parkähnliche Grundstück beeindrucken durch ihre Großzügigkeit. Die Teichanlage versprüht „Urlaubsfeeling“. Auch die erste Etage, lässt keine Wünsche offen. Auf weiteren ca. 111 qm Wohnfläche erwarten Sie neben dem großen Badezimmer mit Sauna das Schlafzimmer samt Ankleidezimmer. Das Dachgeschoss mit rd. 55qm Wohnfläche ist ein Kindertraum und bietet zudem ein Duschbad. Das dazugehörende wohnlich ausgebaute Gästehaus bietet Ihnen auf einer Fläche von rund 73 qm sowie zwei geräumigen Garagen.

 

LAGE:

Wer traumhaft im Grünen leben möchte, der findet mit diesem repräsentativen Anwesen sämtlichen Komfort, der Mensch und Tier auf dem Lande geboten werden kann. Stadtstelle ist ein bewohnter Ortsteil im Gemeindegebiet von Prötzel im Landkreis Märkisch-Oderland und befindet sich an der Straße L337 zwischen Tiefensee und Prötzel. Der Weiler mit einigen Gehöften und Ferienhäusern liegt südlich der Straße und ist eingerahmt von tiefen Wäldern des „Blumenthals“, eines großen Waldgebiets, sowie sich südlich anschließenden Feldern. Die idyllische, grüne Gemeinde war von jeher ein beliebtes Ziel - nicht nur für Ausflügler wie Theodor Fontane, sondern auch für wohlhabende Städter, die es dauerhaft aufs Land zog. Über die B168 gelangen Sie östlich nach Prötzel, westlich nach Tiefensee. Südlich, nur ca. 14 km gelangen Sie nach Strausberg. Für die Schulkinder gibt es extra einen Busshuttle.


AUSSTATTUNG

Das vollunterkellerte Haus betreten Sie auf der Westseite durch eine zweiteilige Tür und gelangen in den Windfang und so in den Flur des Hauses. Üppige Raumhöhen der Etagen sorgen für zusätzlich schönes Raumgefühl. Vom Flur erreichen Sie die ehemaligen Klassenzimmer, welche als Wohnküche mit Speisekammer, und zum Wohn- und Esszimmer umgewidmet wurden. Ein Gäste-WC ist im Erdgeschoss selbstverständlich auch vorhanden. Über eine massive Holztreppe gelangen Sie in das Obergeschoss des Hauses. Hier lebte früher der Lehrer der Schüler. Neben dem Arbeitsund Schlafzimmer finden Sie hier das schöne Wannenbad mit integrierter Sauna und einem Ankleidezimmer. Ganz praktisch der Zugang von Schlafzimmer zur Ankleide und zum Bad. Über eine weitere Holztreppe erreichen Sie das Dachgeschoss. Ideal für Kinder. Spielzimmer und eine ganze Etage für sich inkl. Duschbad. Zwei geräumige Zimmer mit niedriger Deckenhöhe und eine kleine Tobeecke lässt die kleinen Kinderaugen strahlen. Das Dachgeschoss ist durch seine zusätzlichen Dachflächenfenster sehr hell. Eine Klimaanlage sorgt in den heißen Monaten für Abkühlung. Das Haus ist Alarmgesichert und verfügt über mehrere Starkstromanschlüsse. Beheizen können Sie die Häuser mit dem Holzvergaser oder eine Ölheizung. An sonnigen Tagen übernimmt die Solaranlage die Warmwasserbereitung. Gut durchdacht und liebevoll umgesetzt. Eine perfekte Immobilie für Leute die es lieben ländlich und evtl. etwas autark zu leben.

Fordern Sie jetzt ein Exposé an

Hier können Sie ganz einfach ein Exposé unserer zum Verkauf angebotenen Objekte anfordern

  •  

Mit der Speicherung obiger Angaben im Sinne des Bun­des­da­ten­schutz­ge­setz­es bin ich ein­ver­stan­den. Meine An­gab­en dien­en nur zur Kon­takt­auf­nah­me und wer­den nicht an Drit­te wei­ter­ge­ge­ben.

Die mit einem (*) Stern gekennzeichneten Felder sind erforderlich.

KLEIN aber FEIN Gemütliches Nest im Grünen

Wohnfläche:
ca. 92qm
Zimmer:
4
Grundstücksfläche:
ca. 77m
Ort:
15566 Schöneiche bei Berlin
Referenznummer:
297
Preis:
229.000,00 € zzgl. 7,14% Käuferprov. inkl. MwSt.

OBJEKTBESCHREIBUNG:

Das Einfamilienhaus wurde in konventioneller Bauweise 1934 errichtet und befindet sich auf ein ca. 715qm großes Grundstück. Ein neu gedecktes Dach, ein sanierter Schornsteinkopf, die neue Gasbrennwerttherme, die Rollläden an den Fenstern stellen unter anderem schon eine sehr gute Voraussetzung für schönes Wohnen da. Insgesamt stehen Ihnen 4 Zimmer, eine geräumige Küche, ein kleines Wannenbad sowie eine helle Veranda im Erdgeschoss zur Verfügung. Über den Wohnbereich im Erdgeschoss erreichen Sie das Schlafzimmer. Die 2 weiteren Schlafzimmer mit Dachschrägen befinden sich im Obergeschoss, welche Sie über die schöne Holztreppe erreichen. Das Haus ist voll unterkellert und im Grundriss, wie damals typisch, sehr kompakt gestaltet und lädt zum umgestalten ein. Die Fassade wurde gedämmt, Wasserleitungen erneuert und sämtliche Fenster ausgetauscht. Zudem gehört zum Haus eine massive Garage mit Baugrube sowie eine Blechgarage und am Haus befindet sich zudem ein Anbau für Gartengeräte. Das Gartenwasser gewinnen Sie über den angelegten Brunnen. Der Garten ist wunderschön eingewachsen und liebevoll angelegt mit vielen blühenden Pflanzen und Obstbäumen. Eine kleine Oase zum Entspannen! Diese kleine Wohlfühl-Oase bietet einer kleinen Familie ein kuscheliges Zuhause in begehrter Lage!

 

AUSSTATTUNG:

Ein gelungenes Haus, in dem man sich wohlfühlt, in dem man gerne lebt, was macht es aus? Natürlich sind es die Käufer, die dem Haus durch Ihren Lebensstil, den persönlichen Vorlieben, den Möbeln und Bildern die unverwechselbare Note geben. Grundlage für diese Individualität ist die gute Bausubstanz des Hauses. Das Haus ist bestens geeignet, moderne Wohnwünsche zu erfüllen. Das freistehende Einfamilienhaus bietet ca. 77qm Wohnfläche verteilt auf 4 Zimmer und 2 Ebenen. Einige Unterstellmöglichkeiten und 2 Garagen bieten genügend Platz auf den ca. 715qm großen Grundstück. Ein kleines Wannenbad und eine geräumige Küche zieren neben der Diele, dem Wohnzimmer und Schlafzimmer das Erdgeschoss des Hauses. Zwei weitere Schlafzimmer im Obergeschoss sowie Ausbaureserve können Ihre Wohnträume verwirklichen. Die neue zentrale Gasbrennwerttherme sorgt für wohlige Wärme und zugleich für die Warmwasserversorgung über das ganze Jahr. In den letzten Jahren wurde das Objekt ständig renoviert und zeigt sich nun als charmantes und gepflegtes Wohnhaus mit dem gewissen Etwas der Vergangenheit.


LAGE:

In begehrter Lage von Schöneiche bei Berlin ist diese Immobilie gelegen. Die Tasdorfer Straße befindet sich in einer 30er-Zone. Reiterhöfe, Wiesen und viel Grün prägen die Anliegerstraße. Die kleine Straße ist kaum prägen die Anliegerstraße. Die kleine Straße ist kaum befahren und doch gleichzeitig sehr verkehrsgünstig gelegen. Wenige Gehminuten entfernt befinden sich die Tram- und Busstation Schöneiche Dorfaue. Von hier aus gelangen Sie nach Erkner, Berlin-Friedrichshagen und Alt-Rüdersdorf. Eine hervorragende Autobahnanbindung ist gewährleistet. Schulen, KITA´s, Ärzte, Drogerien sowie Möbelmarkt und Baumarkt befinden sich in der näheren Umgebung. Erfreuen Sie sich an Ihr neues Eigenheim mit perfekten Bedingungen und an einem schönen Umfeld mit diversen landschaftlichen Reizen.


SONSTIGES:

Die Daten zum Energieausweis erhalten Sie in Kürze. Realistisch wird der Verbrauchsausweis nicht sein, weil die neue Gastherme in der Berechnung nicht berücksichtigt werden konnte.

Haustyp:
Einfamilienhaus
Baujahr:
1934
Zimmer:
3
Keller:
ja
Letzte Modernisierung/Sanierung:
2017
Objektzustand:
Renovierungsbedürftig
Qualität der Ausstattung: :
Einfach
Heizungsart:
Gas-Heizung
Garage/Stellplatz:
Garage
Anzahl Garage/Stellplatz:
2
Provision:
Käuferprovision 7,14 % (inkl. MwSt.) des beurkundeten Kaufpreises

CHARMANT, IDYLLISCH mit schönem GARTEN

Wohnfläche:
ca. 92qm
Zimmer:
4
Grundstücksfläche:
ca. 668qm
Ort:
15569 Woltersdorf
Referenznummer:
296
Preis:
229.000,00 € zzgl. 7,14% Käuferprov. inkl. MwSt.

OBJEKTBESCHREIBUNG:

Mitten im Grünen befindet sich dieser klassische Bungalow für Sie! Dank der ruhigen Wohnlage in netter Nachbarschaft in Woltersdorf fühlt man sich hier sehr wohl. Dieses Haus mit einem 668qm großem Garten, Schuppen und Garage begeistert nicht nur durch seine ebenerdige Raumaufteilung, sondern auch durch die Möglichkeit, Räumlichkeiten nach statischer Prüfung zu ändern. Nach 1968 hat sich die Liegenschaft nach und nach vergrößert, sodass aktuell 2 ganze und 2 halbe Zimmer, verteilt auf ca. 92qm und einer geräumigen Terrasse, vorzufinden sind. An die Gäste ist ebenfalls gedacht worden. Ein charmantes kleines Holzhäuschen beherbergt gerne die Gäste. Für Gartenliebhaber ist der sichtgeschützte Garten mit zusätzlichem Pavillon ein echter Blickfang. Und an kalten oder nassen Tagen kann man ganz besinnlich die Aussicht in den Garten vom Wintergartenähnlichem-Anbau im Wohnzimmer verüben. Gartenwasser kann aus dem Brunnen gewonnen werden, welcher 2011 gebohrt wurde. Aber auch für Naturliebhaber bietet die große Waldfläche hinter dem Grundstück sowie der naheliegende Flakensee ausreichend Platz für beispiellose Spaziergänge. Lassen Sie sich von den zahlreichen Vorzügen überzeugen, denn dieses Wohnhaus steckt voller guter Wohnideen! Bitte entschuldigen Sie, dass wir Ihnen keine Baujahrangabe machen können. Leider haben wir mit dem Verkäufer keine Daten hierzu gefunden. Wir rechnen in etwa mit dem Baujahr um 1955. Aus Gasbetonsteinen erbaut und mit Dämmung versehen wurden seit den 90´er Jahren die meisten Investitionen für das Haus getätigt. 

 

AUSSTATTUNG:

Zentraler Mittelpunkt der bevorzugten und ebenerdigen Wohnfläche dieses Bungalows ist die raumbietende Veranda. Von hier aus erreichen Sie alle Wohnräume. Insgesamt erwarten Sie 2 ganze und 2 halbe Zimmer, eine geräumige Küche, ein Duschbad, ein Wannenbad, ein Durchgangszimmer, welches Gäste beherbergte, das Schlafzimmer, ein Arbeitszimmer und das geräumige Wohnzimmer welches 2008 einen Wintergartenanbau erhalten hat. In den letzten Jahren wurde das Objekt ständig renoviert und zeigt sich nun als charmantes und gepflegtes Wohnhaus mit dem gewissen Etwas der Vergangenheit. Im Zuge der Renovierung wurde 2008 die Elektrik sowie auch die Wasserleitungen erneuert. 2010 erhielt der Bungalow Rollläden. Das Haus wird mittels einer Gastherme aus dem Jahr 1993 beheizt, die Warmwasserversorgung erfolgt über einen Durchlauferhitzer sowie einem Warmwasserboiler. Gestalten Sie Ihr neues Heim nach Ihren Wünschen und genießen Sie dann Ihr neues Zuhause. In dieser Lage und mit so einem wunderbaren Garten verheißt diese Immobilie ein großes Wohlfühlpotential.


LAGE:

WALD, WASSER, NATUR… Ihr zukünftiges Anwesen finden Sie am Ortsrand von Woltersdorf zu Erkner, direkt an der Berliner Stadtgrenze, unweit des Flakensee gelegen, im Müggelspree – Löcknitzer Wald- und Seengebiet. Wer Wasser und die Natur liebt residiert hier genau richtig. In dieser Wasser- und Waldreichen, sehr glanzvollen Gegend in Woltersdorf hat man den idealen Ausklang zum Alltag erschaffen. In nur ca. 8min sind Sie auf dem Berliner Stadtring A10. Die Nähe zur Hauptstadt trägt zur Attraktivität der Immobilie bei. Alle Annehmlichkeiten des täglichen Lebens - Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf wie Bäckerei und Supermärkte, Ärzte, Kindergärten, Schulen und Apotheken etc., sind direkt Vorort. Eine Bushaltestelle ist nur ca. 250m und der Bahnhof Erkner nur ca. 2000m entfernt. Woltersdorf ist eine lebendige, sympathische und quirlige Stadt im Landkreis OderSpree mit ca. 7.800 Einwohnern.

Qualitätssiegel makler-empfehlung.de für DIMA Immobilienvermittlung

Erfahrungen & Bewertungen zu DIMA Immobilienvermittlung anzeigen

Erfahrungen & Bewertungen zu DIMA Immobilienvermittlung

BAUGRUNDSTÜCK in schöner Lage 

Grundstücksfläche:
ca. 990qm
Ort:

16341 Panketal OT Schwanebeck

Referenznummer:
290
Kaufpreis:
189.000,00 € zzgl. 7,14% Käuferprov. inkl. MwSt.

DAS GRUNDSTÜCK:

Das attraktive Grundstück mit außerordentlichem Erholungswert in guter Lage zeichnet sich durch seine nähe zu Berlin aus. Als Investitions- und Baugrundstück geeignet, ist das ca. 990 m² große Grundstück mit einem kleinen massiven Häuschen aus den ca. 30-er Jahren, kleinen Schuppen und einer Garage. Der vorhandene Gebäudebestand, befindet sich in einem stark sanierungsbedürftigen Zustand (Abriss ist empfohlen). Die Grundstücksbreite beträgt ca. 20 m und die Tiefe ca. 50 m. Das Grundstück hat folgende Ausrichtung: Norden Zugang und Straße, Westen, Süden und Osten Einfamilienhausbebauung. Die Einfriedung durch einen Zaun ist zum Teil vorhanden. Auf den Grundstück befindet sich ein wunderschöner alter Nussbaum, welcher ein idealer Schattenspender sein kann. Die öffentliche zentrale Trinkwasserversorgungsleitung, die Elektroversorgungsleitung, Erdgas- und Telefonleitung, zentrale Schmutzwasserbeseitigung liegen auf dem Grundstück. Die Bebaubarkeit des Flurstückes ist straßenbegleitend nach §34 BauGB - Bauen im Innenbereich - zu beurteilen.

 

DIE LAGE:

Schwanebeck liegt unmittelbar nördlich an den Berliner Bezirken Wartenberg und Buch. Die unmittelbare Nachbarschaft ist fast ausschließlich begrünt und verspricht somit viel Natur pur. Die Umgebung präsentiert sich mit einer starken Naturverbundenheit und ist zugleich familienfreundlich. Die Panke und die Schwanebecke sind nur ca. 1,5 km entfernt. Das Umfeld ist von Einfamilienhäusern und alt eingewachsenem Baumbestand geprägt. Zum Einkaufen dient der ca. 2 km entfernte Supermarkt mit Drogerie und Getränkemarkt und nur 1 km weiter gibt es ein Restaurant. Vom Grundstück nur ca. 2 km westlich entfernt befindet sich die Grundschule. Die S-Bahn erreichen Sie nach nur ca. 1,5 km. Bis zur Autobahn A10 sind es ca. 6km und zur A11 ca. 5 km. Erfreuen Sie sich an einem sonnigen Grundstück mit guten Bedingungen und an einem schönen Umfeld mit diversen landschaftlichen Reizen. au.

LAGE, LAGE, LAGE im Bieterverfahren

Grundstücksfläche:
ca. 638qm
Ort:
15366 Hoppegarten OT Hönow
Referenznummer:
291
Mindestverkaufpreis:
 180.000,00

ZUM GRUNDSTÜCK:

Sie sind auf der Suche nach einem herrlichen Bauplatz, um Ihr individuelles Bauvorhaben zu verwirklichen? Dann sind Sie hier genau richtig! Dieses repräsentative, exklusive Eckgrundstück befindet sich vor den Toren Berlins - in äußerst gefragter Bestlage von Hoppegarten OT Hönow, mitten in einer gewachsenen, überwiegend von Einfamilien-, Doppel- und teilweise 2- Familienhäusern geprägten Wohngegend. Gemäß Flächennutzungsplan handelt es sich um Wohnbaufläche und eine Bebauung mit 2 Vollgeschossen ist möglich. Bebaubar ist das Grundstück gemäß §34 BauGB der Nachbarbebauung. Ein Geräteschuppen kann schon die ersten Baumaterialien verstauen. Eine schöne Hecke begrenzt überwiegend den Garten und rundet das Bild ab. Rundum - ein toller Wohnplatz.


bieten.hoppegartener@dima-immobilienvermittlung.de

 

DIE LAGE:

Die Umgebung präsentiert sich mit einer starken Naturverbundenheit, und ist zugleich familienfreundlich. Nach nur 1000 Metern ist der nächste Lebensmitteldiscounter erreichbar. Weiter geht es neben einer Bäckerei/Konditorei gegenüber dem Hechtsee in den Hönower Einkaufspassagen (HEP) und der U-Bahnstation Hönow. Im 1000‐Meterumkreis befinden sich die Kindertagesstätte Gänseblümchen, Gebrüder‐Grimm‐Grundschule und Gemeindebibliothek Hoppegarten. Zum Spaziergang einladende Naturgebiete, kleine Seen und Reiterhöfe bieten sich nordwärts bei Hönow. Attraktiv für die Freizeitgestaltung sind vielleicht auch Forst von Neuenhagen und die Kaulsdorfer Seen südlich von Mahlsdorf. Interessant ist eventuell die 4 Kilometer ferne Pferderennbahn Hoppegarten. Vorteilhaft für den Pkw‐Verkehr ist, dass die nächste Autobahnauffahrt auf den Berliner Ring A10 nur ca. 4 Kilometer entfernt ist, und zwar quasi direkt, ohne viele Ampeln abwarten zu müssen.


DAS DYNAMISCHE BIETERVERFAHREN

Das Grundstück wird im Bieterverfahren angeboten. Die Bietfrist endet am 15.06.2017. Ein Rechtsanspruch des Höchstbietenden auf Abschluss eines Kaufvertrages besteht nicht. Bonität wird vorausgesetzt. Die Angebote müssen bei der DIMA Immobilienvermittlung, Dorfstrasse 35 in 15366 Hoppegarten / Hönow bis zum 15.07.2017 eingehen. Weiterhin muss der Absender vermerkt sein. Jeder Bieter erhält nach Eingang des Angebotes eine Eingangsbestätigung. Sollten für das Grundstück identische Preise geboten werden, entscheidet das Los. Es werden alle Kaufinteressenten am Ende der Angebotsfrist per Email über das vorliegende Höchstgebot informiert und haben nun die Möglichkeit ihr eigenes Angebot zu verbessern. Die Angebotsfrist wird erweitert. Bitte klären Sie für sich, vor Abgabe eines Gebotes, Ihre Finanzierbarkeit bei Ihrer Bank. Nach Ende des Bieterverfahrens entscheidet der Verkäufer, welches Gebot er annimmt.

WICHTIGE INFORMATION: Die abgegebenen Gebote sind für Käufer und Verkäufer erst verbindlich, wenn es zu einer Einigung und einer anschließenden Beurkundung kommt. Das Bieterverfahren ist keine Zwangsversteigerung und auch keine Auktion.


Medien an der Straße: Gas, Wasser, Abwasser, Strom.

HISTORISCH WOHNEN
ganz glanzvoll in der Reithalle

Wohnfläche:
ca. 111,84qm
Zimmer:
3
Ort:
14469 Potsdam-Jägervorstadt
Referenznummer:
289
Preis:1.100,00 €zzgl. Betriebs- und Heizkosten


Objektbeschreibung:

An die Geschichte des 19. Jahrhunderts erbauten Garnisonsgelände, mit schmuckvollem Mannschaftsgebäude und der Reithalle, soll erinnert werden. Das 2011 sanierte Gebäude befindet sich in der Reitbahnstraße, wo einst ein Teil der historischen Kavallerie-Kaserne gestanden hat. Das Wohnkonzept der Reithalle, welche damals als freitragende Halle erbaut wurde, beherbergt nun 18 glanzvolle Wohnungen auf einer ca. 1.691m² Grundstücksfläche. Dieses denkmalgeschützte Gebäude erstrahlt nicht nur durch sein leuchtend roten Ziegel in nordischer Backsteingotik. Nein, auch in Abstimmung mit der Denkmalbehörde, durch die schönen bodentiefen Fenster. Die Fassadengestaltung orientiert sich sowohl an den bestehenden Strukturen des denkmalgeschützten Nachbargebäudes als auch an der Materialität der zum Ensemble gehörenden Bestandsgebäude. Es entstand ein moderner Baukörper.

Eine Qualität, die seinesgleichen in Potsdam sucht!

 

Die Lage:

Wer glanzvoll leben möchte, der findet mit diesem repräsentativen Anwesen vieles geboten. Potsdam-Jägervorstadt gehört zu den Topadressen. Hier ist es möglich, die vielfältigen Vorzüge des innerstädtischen Lebens genießen zu können und gleichzeitig den hohen Freizeitwert für sich beanspruchen zu können, der das „Wohnen in der Reithalle“ mit sich bringt. Die vielen wunderschönen Denkmäler bilden eine großartige Kulisse für jeden, der in diesem Teil von Potsdam leben möchte. Nur ein Katzensprung ist es von der Reithalle bis zur Parkanlage Schloss Sanssouci. Hier kann man seine Freizeit im Park oder in einen der zahlreichen umliegenden Cafés genießen. Was will man mehr!

Durch sein grünes Erscheinungsbild zeichnet sich der Stadtteil auch aus und damit verbunden eine hohe Lebensqualität. Insbesondere die fußläufige Erreichbarkeit von Bus, Shoppingcenter, Ärzten, Anwälten und Lebenmitteldiscounter, wie auch Schulen und KITA´s zeichnen den Standortvorteil aus.

 

Ausstattung:

Die Variante des Grundrisses wurde mit dem Ziel entwickelt, das Spektrum mit einer zimmeroptimierten Wohnung zu vervollständigen. Uns ist es wichtig, auch Familien mit Kindern einen passenden Grundriss anbieten zu können. Den Gemeinschaftsbereich Küche-Essen-Wohnen, neben einem Gäste-WC, Abstellkammer, Wannenbad und zwei weiteren Zimmern verteilen sich auf einer Wohnfläche von ca. 82,81m² und einer anrechenbaren Freifläche der Terrasse von ca. 29,03m². Eine gelungene Wohnung, in der man sich wohlfühlt, in der man gerne lebt, was macht sie aus? Natürlich sind es die Bewohner, die den Wohnungen durch Ihren Lebensstil, den persönlichen Vorlieben, den Möbeln und Bildern die unverwechselbare Note geben. Die Ausstattung der Wohnung ist stilistisch angelehnt. Zeitlos schöne Türen, Parkettböden, Hochglanzfliesen im Nassbereich, eine moderne Einbauküche erwarten den neuen Mieter. Die Wohnung
befindet sich im altersbedingten Zustand und kann ab dem 01.08.2017 bezogen werden.

 

KALTMIETE 1.100,00 EURO monatlich

zzgl. 128,82€ Betriebskosten monatlich

zzgl. 74,21€ Heizkosten monatlich

zzgl. 40,00€ Stellplatz monatlich

________________________________


WARMMIETE 1.343,03€ monatlich

Zzgl. 3.300€ Mietkaution

Grundstück Hönow im Bieterverfahren, Objekt 291



Qualität
exzellentt
Nutzen
exzellent
Leistungen
exzellent
Durchführung
exzellent
Beratung
exzellent

Kundenmeinung:

Mit Frau Neubauer findet man eine sehr zuverlässige und engagierte Ansprechpartnerin, die dabei ausgesprochen freundlich und vertrauensvoll agiert. Ich darf auf eine erfolgreiche und angenehme Zusammenarbeit zurückschauen, wobei ich die positive Erfahrung machen durfte, dass Frau Neubauer in hohem Maße transparent und realistisch arbeitet, neuen Ideen gegenüber aufgeschlossen ist und dabei sehr sympathisch ist. Das gute Bauchgefühl, welches ich hatte, als ich jemanden für den Verkauf meines Grundstückes gesucht hatte, hat sich bestätigt. Ich empfehle DIMA-Immobilienvermittlung mit Frau Neubauer mit gutem Gewissen weiter.